Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Thread: [TCG allgemein] Fehldrucke

  1. #1
    Jacky's Avatar
    Jacky is offline Elvis never did the bobo
    Join Date
    02.2009
    Posts
    676

    Default [TCG allgemein] Fehldrucke

    Fehldrucke


    1) Definition des Begriffs "Fehldruck"

    Zuerst ein paar Informationen vorweg. Eine Karte auf der ein Fehler zu finden ist ist nicht gleich ein Fehldruck. Sogenannte Missdrucke sind Karten bei denen ganz normale Vorgänge schief gelaufen sind, beispielsweise eine fast leere Farbpatrone oder eine verspätete Zensur der Karte, aber dazu später mehr.
    Unter Fehldrucke versteht man Fehler die zu vermeiden wären, bei Farbpatronen kann an nicht verhindern, dass sie sich leeren. Aber das Verkehrte einsetzen der Secret-Spiegelfolie, also die schräg glitzernde Folie bei den Secretkarten.
    Das hört sich im Moment ein wenig verwirrend an aber im laufe des Artikels werdet ihr die Definition eines Fehldrucks verstehen.
    Die Bildern, der Fehlerhaften Karten werde ich immer in den "Spoiler" nazeigen lasse, damit alles in allem nicht zu überfüllt wirkt.

    So und bevor es losgeht noch eine kleine Übersicht was alles angesprochen und behandelt wird:

    1 Definition des Begriffs "Fehldruck"
    2 Welche Fehldrucke gibt es?
    2.1 Bild
    2.2 Schrift
    2.3 Hologramm
    2.4 Testdrucke
    2.5 Attributssymbol
    2.6 Schnitt-/Verpackungs-/ und Rechtschreibfehler
    2.7 Karten- Updates
    3 Wert





    2) Welche Fehldrucke gibt es?

    Es muss gesagt werden, dass manche Fehldrucke so versteckt sind, sodass man eine ganze weile suchen muss um eine Farbauffälligkeit etc. zu finden, d.h. an fast jeder Karte stimmt irgendetwas nicht.


    2.1) Bild

    Spoiler:


    Das übliche bei dem Thema Bild ist, dass das Bild verrutscht, verdreht oder gar ein falsches Bild hergenommen wurde wie beispielsweise bei Dark Paladin (s.o.). Bei einigen Exemplaren von "Sündenböck" (SDJ), "Jinzo" (PSV), "Der Schöpfer" (RDS-ULR), "Friedensbote" (MRL), "Thousand Dragon" (MRD), "Schnappstahl" (MRL), "Qual der Wahl" (SRL) ISt die Holofolie verrutscht, oder an einigen Stellen zu wenig Farbe aufgetragen, dass man sie an anderen Stellen außer des Kartenbildes durchsieht.


    Spoiler:


    Bei Secret- Rares kann es manchmal der Fall sein, dass die "Glitzerschicht", die für die Secretrare- Karten so typisch sind, in den Karten falsch herum eingesetzt wird, dass die Karte nicht von Rechts oben nach Links unten Reflektiert, sondern von Links oben nach Rechts unten.
    Bei ganz seltenen Fällen wird auch das Kartenbild vergessen ( "Gemini Elf" (LON)). Man kann nur die dahinter liegende Holofolie sehen. Es kann auch passieren, dass zu wenig Farbe aufgetragen wird, die "Glitzerschicht" scheint dadurch an jeder Stelle der Karte durch. Was man nicht IN den Kartenbildern beobachten kann sondern "drumherum" sind hellere bzw. blassere Farben, das ist auf eine sich leerende Druckerpatrone zurückzuführen, aber es ist nicht wirklich ein Fehldruck, Betonung auf "Fehl-".


    2.2) Schrift


    Spoiler:


    Ein sehr häufiger Fehldruck und in euren Sammelordnern wahrscheinlich allgegenwärtig sind die Karten an denen etwas an dem Kartennamen falsch gemacht wurde. Er kann vertauscht werden mit einer anderen Karte, wie etwa bei "Sieben Werkzeuge des Banditen" und "Horn des Himmels". Die Titel werden aber nicht nur vertauscht, sondern des öfteren verrutscht sie, d.h. der Schriftzug ist nach oben bzw. unten oder zu beiden Seiten versetzt worden, oder es wird eine andere Schriftart verwendet (siehe "Aufschlagen")
    Manchmal, was bei Commons zwar selten der Fall ist aber auch bei vielen Karten aus den neueren Boosterserien zu beobachten ist, sind abgeschnittene Titel, dies bedeutet es fehlt ein Teil eines Buchstabens oder Zeichens.
    Ebenfalls ist es zu beobachten, dass die Schrift doppelt aufgedruckt ist, was bedeutet sie wirkt "unscharf". Im Gegenteil dazu existieren auch Karten die gar keinen Namen aufweise.



    2.3) Hologramm

    Spoiler:


    Mit diesem Hologramm ist nicht die lichtreflektierende Schicht unter dem Kartenbild gemeint, sondern das kleine silberne oder goldene Viereck in der unteren, rechten Ecke.
    Nur kurz dazu ist es zu sagen, dass dieses Hologramm manchmal unvollständig ist, an einer anderen bzw. versetzten Stelle ist oder in seltenen Fällen sogar fehlt.


    2.4) Testdrucke

    Attachment 2527

    Was mir bis zu Beginn dieses Artikels neu war, ist das es eine Reihe Testdrucke gegeben hat. Diese haben vier verschiedenfarbige Balken auf der Karte, und meisten auch das kleine Hologramm in der unteren Ecke und den "1. Auflage"- Schriftzug.


    2.5) Attributssymbol

    Spoiler:


    Das beste Beispiel zu diesem Fehldruck ist wohl "Goblin´s Angriffstrupp". Bei dieser Karte ist oft anstatt eines "Erde"- Symbols ein Stern gedruckt worden. Manchmal ist ein bestimmter Schriftzug auf der Karte sei´s das Attribut oder der Typ.


    2.6) Schnitt-/Verpackungs-/ und Schreibfehler


    Spoiler:


    Von diesen Fehler gibt es sehr viele, und sie werden oft erst in späteren Auflagen behoben, z.B.:
    • "Luster Dragon" aus LOD sollte eigentlich "Luster Dragon #2" heißen.
    • "Amazoness Fighter" aus MFC hat 200 ATK zu wenig.
    • "Tausendäugiges Opfer" aus PSV enthält den Satz "Jeglicher Kampfschaden, der du dadurch erhältst, wird auch deinem Gegner zugefügt.". Dieser wurde korrigiert. Solche Fehler, sprich
    • "Kosten verringern" aus DR1 wurde mit 3 "R" geschrieben.
    • Einigen Karten wie "Torwächter" oder "Tausenddrache" fehlt der GBA- Code. Also die kleine Nummer links unten.
    • Beim "Monster-Ei" aus LOB fehlt in der Kennung ein Buchstabe. D.h. Statt "LOB-G013" steht auf der Karte, "LOB-013".
    • "Fallenstörung" aus SD1 ist mit "Fallenfalle" aus DR2 identisch. Ebenso wie "Seelenschnitter" (SD2) und "Geister- Sensenmann" (DR1)

    Zu Schnittfehlern kann man nur sagen, dass auf einer Seite etwas mehr Rand übrig gelassen wurde. Aber auch, dass der Rand beim Einschweißen des Boosters eingeklemmt wurde. Somit bildet sich ein geriffeltes Muster. Bei Elementarheld Absoluter Nullpunkt ist es nur deswegen kein solches Muster, da dieser nicht aus einem Booster kam.
    Beim Verpacken kann beispielsweise der Fehler auftreten, dass auf der Boosterhülle 1st Auflage steht, in dem Booster sich aber Karten der "2nd Auflage" befinden.


    2.7) Karten- Updates

    Außer diesen "menschlichen" Gründen gibt es auch noch andere weshalb eine Karte anders Aussehen kann. Z.b wenn man ältere Karten genauer betrachtet heißen manche auf englisch "Spell - Card" und andere "Magic - Card". Genauso wie bei dem Booster "Magic Ruler" und "Spell Ruler". Der Inhalt ist ein- und derselbe, nur der Name hat sich geändert.
    Man sagt dies ist auf rechtliche Probleme mit dem Kartenspiel "Magic" zurückzuführen.
    Manche Kartenbilder werden auch nachträglich zensiert, wodurch sich das Kartenbild ebenfalls verändern kann.

    Es wird euch auch aufgefallen sein, dass als Beispielbilder eigentlich nur ältere Karten vorkommen, was mit der erhöhten Perfektion und Routine bei neueren Karten erklärbar ist. Die behobenen Fehler kommen also in neueren Drucken nicht mehr vor, trotzdem gibt es immer noch Ausnahmen, sehr häufig verrutscht die Schrift oder ein Teil der Karte.

    Spoiler:



    3) Wert

    Der Wert von Fehldrucken kann mit der Spielbarkeit und mit der Außergewöhnlichkeit variieren, ich persönlich bevorzuge Karten mit Fehlern, genauso wie Ausländische Karten, da diese einfach nicht jeder hat und nun ja Außergewöhnlicher sind. Aber "geriffelte Karten sind mit Vorsicht zu genießen, da man diese manchmal durch Kartenhüllen spüren kann, was auf offiziellen Turnieren nicht erlaubt ist, wenn ihr Glück habt werden diese auf inoffiziellen erlaubt wenn der Judge nett ist. Allgemein kann man sagen, die Höhe des Wertes liegt bei dem Kunden bzw. dem Tradepartner selbst.
    Mit diesen thematisch passenden Schlussworten möchte ich meinen Artikel abschließen, am Textlichen zwar kurz gehalten, aber dafür viele bunte Bilder,an denen man sich viel selbst veranschaulichen kann.

    Ich hoffe es hat euch gefallen

    Grüße
    Jacky



    Quelle:

  2. #2
    deckschecker1's Avatar
    deckschecker1 is offline #New Era!
    Join Date
    01.2008
    Posts
    1,483

    Default AW: [Rund um´s TCG] Fehldrucke

    Hi,
    erstmal zur Kritik:

    1. Schöner formulierte Sätze wären schöner; hast oft genau so geschrieben, wie du es auch sagen würdest.
    2. Die vielen Beispiele sind meiner Meinung nach unnötig; hätte nur die angesprochen, die auch als Bilddatei verfügbar sind bzw. auch im Startpost stehen.
    3. Kommata etwas besser beachten, vor allem im Einleitungstext.

    Ansonsten gefällt mir der Artikel relativ gut.

    Aber es fehlt der Fehldruck mit "Horn des Himmels" und "Sieben Werkzeuge des Banditen"; finde den auch sehr erwähnenswert.

    Ansonten gebe ich mal 7-8 / 10 Punkten.

    lG

    /e: Was ist beim Judgment der Fehldruck?
    Last edited by deckschecker1; 06.05.2011 at 17:53.
    Havez and Wantz.



    From Oldschool to Newschool to Middleschool!

    Quote Originally Posted by dreckchecker
    Der wilde deckschecker auf der Jagt.... Wenn er sein Mittagsmahl gefunden hat, lässt er nicht mehr los bis er es hat und es einordnen kann...

  3. #3
    Lucifer's Avatar
    Lucifer is offline Anti Betrugs Team
    Join Date
    06.2008
    Location
    Am Strand.
    Posts
    7,322

    Default AW: [Rund um´s TCG] Fehldrucke

    Sehr schönes Thema und deine Quell Seite eignet sich ja perfekt um über solche Themen
    zu schreiben. Hab von der Selben Seite meinen Idee für meinen Artikel über die Karten Zensur.

    Insgesamt schön geschrieben, du hast alle gut erklärt aber was ich wirklich
    bemängeln muss ist die übelst schlechte Qualität deiner Bilder, bsw
    wo du sie hochgeladen hast. Diese kleinen kästchen wo die größeder
    Bilder drunter stehen müssen nicht sein da gibt es besser Seite für.
    Des weiteren funktioniert dein Anhang nicht.

    Artikel: 7/10(schönes Thema)
    Last edited by Lucifer; 06.05.2011 at 17:58.

  4. #4
    Jacky's Avatar
    Jacky is offline Elvis never did the bobo
    Join Date
    02.2009
    Posts
    676

    Default AW: [Rund um´s TCG] Fehldrucke

    Erst ´mal danke für positive wie auch negative Kritik. Zu den Sätzen, in meinen Ratings haben sich öfter zu verschachtelte Sätze gefunden, deshalb hab ich hier mehr auf "normale" Sprache geachtet. Ist mir wohl nicht so recht gelunden, außerdem gibt es aber zu den einzelnen Fehldrucken nicht so viel zu sagen, daher kommt das, glaube ich, also der"ein-Satz-nach-dem-anderen"- Stil. Der Horn des Himmels und Sieben Werkzeuge des Banditen- Fehldruck wurde doch erwähnt, wenn ihr wollt kann ich ein Bild noch einfügen.


    Wo ich auch schon bei Lucifer bin bei mir sind die Bilder in bester Quali, wenn du die selbst hochgeladenen meinst. Bei den anderen kann ich nichts machen, das sind die aus der Quelle. Andere habe ich leider nicht gefunden.

    Ja, dieser komische Anhang, da hat mir das Forum beim einfügen eines Bildes, plötzlich ein anderes Fenster gegeben, wo immer ein Link kommt, indessen Website alles weiß is´.
    Leider ist auch alles weiß wenn ich den Artikel editieren möchte :SS.

    Aber, hier sind noch die Bilder zu Seven tools & Co. und dem Testdruck:

    Spoiler:


    Grüße Jacky
    Last edited by Jacky; 06.05.2011 at 19:02.

  5. #5
    Join Date
    10.2007
    Posts
    11,879

    Default AW: [TCG allgemein] Fehldrucke

    Cooler Artikel. Das Thema ist mal was anderes und hast in meinen Augen alles Bekannte abgehandelt.

    Ein Manko war der sprachliche Teil. Hier und da ein paar Ausdrucks- und Zeichensetzungsfehler, manchmal aber auch Tippfehler, aber ansonsten ganz nett.


    Grüße
    Lloyd
    N/A

  6. #6
    3 words's Avatar
    3 words is offline Nur in meinen Kopf.
    Join Date
    08.2010
    Location
    Nordrhein-Westfalen
    Posts
    706

    Default AW: [TCG allgemein] Fehldrucke

    Mal was anderes; Vorgänger haben meines Erachtens alles gesagt.
    Ich finde das komisch:
    Quote Originally Posted by Jacky
    1) Definition des Begriffs "Fehldruck"

    Zuerst ein paar Informationen vorweg. Eine Karte auf der ein Fehler zu finden ist ist nicht gleich ein Fehldruck. Sogenannte Missdrucke sind Karten bei denen ganz normale Vorgänge schief gelaufen sind, beispielsweise eine fast leere Farbpatrone oder eine verspätete Zensur der Karte, aber dazu später mehr.
    Unter Fehldrucke versteht man Fehler die zu vermeiden wären, bei Farbpatronen kann an nicht verhindern, dass sie sich leeren. Aber das Verkehrte einsetzen der Secret-Spiegelfolie, also die schräg glitzernde Folie bei den Secretkarten.
    Das hört sich im Moment ein wenig verwirrend an aber im laufe des Artikels werdet ihr die Definition eines Fehldrucks verstehen.
    Die Bildern, der Fehlerhaften Karten werde ich immer in den "Spoiler" nazeigen lasse, damit alles in allem nicht zu überfüllt wirkt.

    So und bevor es losgeht noch eine kleine Übersicht was alles angesprochen und behandelt wird:

    1 Definition des Begriffs "Fehldruck"
    2 Welche Fehldrucke gibt es?
    2.1 Bild
    2.2 Schrift
    2.3 Hologramm
    2.4 Testdrucke
    2.5 Attributssymbol
    2.6 Schnitt-/Verpackungs-/ und Rechtschreibfehler
    2.7 Karten- Updates
    3 Wert
    Wieso nicht erst die Übersicht und dann den Schritt 1. Ansonsten gut.
    Last edited by 3 words; 07.05.2011 at 21:24.

  7. #7
    Jacky's Avatar
    Jacky is offline Elvis never did the bobo
    Join Date
    02.2009
    Posts
    676

    Default AW: [TCG allgemein] Fehldrucke

    Danke auch euch fürs lesen
    Ja das spielt aber im großen und ganzen keine rolle, finde ich. Da beide Punkte vor dem "richtigen" Artikel kommen und es wirkt so sachlich wenn es gleich am anfang kommt, denn die Definition iat praktisch auch gleich die hinführung zum Thema.

    Lloyd, werde ich schaun, dass es das Nächste mal besser wird
    Grüsse
    Last edited by Jacky; 07.05.2011 at 23:10.

  8. #8
    Zyrax is offline Registrierter Benutzer
    Join Date
    08.2008
    Posts
    340

    Default AW: [TCG allgemein] Fehldrucke

    Ich wollte mal fragen, was beim Dark Paladin der Fehldruck ist? Ich erkenne da nämlich nichts oO

  9. #9
    DesireDC1's Avatar
    DesireDC1 is offline Registrierter Benutzer
    Join Date
    10.2009
    Location
    Wr. Neustadt
    Posts
    1,033

    Default AW: [TCG allgemein] Fehldrucke

    Das Bild.
    DAS FORUM IST ONLINE. :AWE: Halo ftw.
    We got one time, time to get this right . Two times and you know it's not my style . three's company, just you and me,we need to figure this one out . four letter words are all you said . five minutes later we're in bed . Can't count on you to love me,but I can count the days since you've been gone
    -Good Charlotte

  10. #10
    GreenCraft's Avatar
    GreenCraft is offline Battlefield 3
    Join Date
    04.2009
    Location
    Schweiz
    Posts
    1,755

    Default AW: [TCG allgemein] Fehldrucke

    btw, wo wir gerade dabei sind: So 'n Testdruck... Was geht der etwa?

    Quote Originally Posted by Lucifer
    Wie besiegt man Samu? Man fragt den Gegner, ob man mal seinen Shi En sehen darf, nimmt ihn aus der Hülle und isst ihn auf. Was soll er dann schon sagen: Judge, der hat meinen Shi En gegessen? Das glaubt dem doch keine Sau.

Page 1 of 2 12 LastLast

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. Fehldrucke!!!!
    By nicolehmann in forum Yu-Gi-Oh!
    Replies: 2
    Last Post: 13.09.2009, 12:48
  2. Replies: 338
    Last Post: 06.04.2009, 23:51
  3. Fehldrucke
    By spheremaster in forum Yu-Gi-Oh!
    Replies: 5
    Last Post: 12.10.2008, 21:08
  4. [s] fehldrucke und meine wantz!
    By Aggro Berlin in forum Off Topic
    Replies: 0
    Last Post: 20.06.2004, 11:11
  5. [S] Fehldrucke
    By Ryou_Bakura in forum Off Topic
    Replies: 3
    Last Post: 06.01.2004, 20:58

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •